Headerbild

Service

Grundsätzlich richten sich die Gebühren für die anwaltliche Tätigkeit nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG). Dieses bestimmt, für welche Tätigkeit welche Gebühr zu berechnen ist. Es besteht jedoch grundsätzlich auch die Möglichkeit, ein Honorar individuell zu vereinbaren.

 

Ist der Rechtssuchende mittellos, kann für eine Beratung bzw. für eine außergerichtliche Tätigkeit auch Beratungshilfe, bei gerichtlichen Verfahren Prozesskostenhilfe beantragt werden.

 

Eine umfassende Darstellung der kostenrechtlichen Regelungen und Möglichkeiten würde den hiesigen Rahmen sprengen. Ich werde Sie selbstverständlich rechtzeitig über die Höhe der zu erwartenden Kosten informieren.

nach oben