Headerbild

Aktuelles

Rechtsprechung & neue Urteile

An dieser Stelle finden Sie einen Überblick über die bisherigen Einträge.

 

 

Schmerzensgeld wegen sexuellen Missbrauchs - Übernahme der tatsächlichen Feststellungen eines Strafurteils in ein Zivilverfahren

Das Oberlandesgericht Hamm hat entschieden, dass sich ein Zivilgericht zur Überzeugungsbildung, ob sich ein bestimmtes Geschehen zugetragen hat, auf ein dazu ergangenes Strafurteil stützen kann. mehr...

Fehlender Hinweis auf Nachbesserungsbedürftigkeit des Zahnersatzes

Das Oberlandesgericht Hamm hat entschieden, dass ein Zahnarzt grob behandlungsfehlerhaft handelt, wenn er einen Patienten aus der Behandlung entlässt, ohne ihn darauf hinzuweisen, dass eine von ihm eingesetzten Brücke nachbesserungsbedürftig ist.mehr...

Keine Fahrerflucht bei Verlassen des Unfallorts zur Versorgung eigener Verletzung

Wer sich nach einem Verkehrsunfall vom Unfallort entfernt, ohne vorher zugunsten der anderen Unfallbeteiligten und der Geschädigten die erforderlichen Feststellungen (Person, Fahrzeug, Art der Beteiligung) durch seine Anwesenheit und die Angabe der Unfallbeteiligung ermöglicht zu haben oder – wenn niemand bereit war, diese Feststellungen zu treffen - keine angemessene Zeit gewartet hat, macht sich der Unfallflucht gem. § 142 StGB strafbar.mehr...

nach oben